Fremdwährungskredite sind riskante Wetten auf die Zukunft unserer Stadt

Fremdwährungskredite sind riskante Wetten auf die Zukunft unserer Stadt; solide Haushaltsführung sieht anders aus!  Am 21. Januar 2015 berichtete die Hertener Allgemeine in ihrem Artikel „In der Franken-Falle“ von den Verlusten, die die Stadt Herten durch die Aufwertung des Schweizer Franken gegenüber dem Euro erlitten hat. Hintergrund dieser Verluste sind Fremdwährungskredite der Stadt Herten, die …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://fdp-herten.de/?p=1853

Ratsmitglieder werden via WDR vom Schuldenstand unterrichtet

  Joachim Jürgens, FDP-Ratsherr, Schützenstr. 84, 45699 Herten Bürgermeister der Stadt Herten o.V.i.A. Herrn Dr. Ulrich Paetzel Kurt-Schumacher-Straße 2 45699 Herten   Sehr geehrter Herr Bürgermeister, wie die Lokalzeit am 19.01.2015 berichtet, wäre durch die Abkopplung des Schweizer Franken vom Euro mit einem Schuldenanstieg in unserer Kommune von 15 Mio. € zu rechnen sein[1]. Sollte …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://fdp-herten.de/?p=1844

DreiKönigstreffen & KUBICKI-Interview: Ich akzeptiere keine Parallelgesellschaften

FDP| 04.01.2015   Meinung 04.01.15 WELT DreiKönigstreffen Deutschland braucht die Liberalen – besonders jetzt Noch immer leidet die FDP an ihrer Wahlniederlage. Kaum einer merkt, wie zahlreich ihre jungen Talente sind. Mehr und mehr gleicht die Partei einem Polit-Start-up. Es könnte dem Land nützlich sein. Von Ulf Poschardt  [weiterlesen]      FDP| 03.01.2015 KUBICKI-Interview: Ich akzeptiere …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://fdp-herten.de/?p=1828

2015 – Freude auf das neue Jahr

FDPInterview Freude auf das neue Jahr FDP-Vize Wolfgang Kubicki spricht im Interview über die Chancen der Liberalen.   29.12.2014 FDP-Vize Wolfgang Kubicki schaut nach vorne – und freut sich auf das Jahr 2015. “Denn es wird mit der FDP aufwärts gehen”, prophezeit er im “shz.de”-Interview mit Blick auf die Hamburg-Wahl im Februar. Sein Ziel für …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://fdp-herten.de/?p=1824

Respekt und Toleranz kennen keine Grenzen

  FDP| 16.12.2014 Respekt und Toleranz kennen keine Grenzen   Die FDP stellt sich gegen fremdenfeindliche Ressentiments und macht sich für eine vielfältige, tolerante Gesellschaft stark. “Die Angst von Pegida vor angeblicher Islamisierung ist absurd”, unterstrich FDP-Chef Christian Lindner mit Blick auf anti-islamische Proteste in Dresden. Für Liberale ist klar: “Wer die Werte des Grundgesetzes …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://fdp-herten.de/?p=1812

Haushaltsrede zum Haushalt 2015

Es gilt das gesprochene Wort Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Bürgermeister Im letzten Wahlkampf haben Sie in mehreren Veranstaltungen Bürger aufgerufen, am Programm der SPD mitzuarbeiten. Zahlreiche Themen wurden dabei näher betrachtet. Allein das Thema der städtischen Finanzen blieb außen vor. Es daher mehr als verwunderlich, wenn Sie nunmehr im Vorfeld der …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://fdp-herten.de/?p=1804

Haushalt 2015: FDP zieht Sparvorschläge zum Stellenabbau zurück – Bürgermeister verantwortlich für vergiftetes Klima

Haushalt 2015: FDP zieht Sparvorschläge zum Stellenabbau zurück – Bürgermeister verantwortlich für vergiftetes Klima – FDP fordert Rückkehr zur sachlichen Diskussion  Von den 14 Sparanträgen zum Haushalt 2015, die die FDP zum Haushalt 2015 gestellt hat, bezogen sich lediglich sechs Anträge auf den Personalabbau. Diese sechs Anträge wurden mit sofortiger Wirkung zurückgenommen. Nun sollte wieder …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://fdp-herten.de/?p=1798

Haushalt in der Presse

[important]  Wie wehre ich mich gegen den Bürgermeisters Griff in unsere Tasche? einen Musterbrief finden Sie hier [klick] oder bei Bund der Steuerzahler [hier] [/important]   Wir haben Vorschläge in Sachen Einsparungen im Haushalt eingebracht [klick]  und ernten schafe Kritik des SPD-Bürgermeisters.Die Hertener Allgemeine widmet der politischen Haushaltsdebatt  in ihrer Ausgabe vom 20.11.2014 und 19. …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://fdp-herten.de/?p=1788

Gesprächsrunde zur Prostitutionsbesteuerung in der Hertener Stadtkämmerei vertagt sich ohne greifbare Ergebnisse

  Stadtfinanzen Essen schaut auf Duisburg – und erwägt neuen Anlauf für „Sexsteuer“ 10.11.2014 | 20:00 Uhr Essen schaut auf Duisburg – und erwägt neuen Anlauf für „Sexsteuer“ Tanzvergnügen der speziellen Art: Steuerpflichtig ist erst die „entgeltliche und gewerbsmäßige sexuelle Vergnügung“Essen. Nein, kein Karnevalsscherz zum 11.11.: Essen erwägt eine Steuer „auf entgeltliche und gewerbsmäßige sexuelle …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://fdp-herten.de/?p=1759

Haushalt 2015: Die Abzocke der kleinen Leute und das Märchen von der Gewerbesteuer

Haushalt 2015: Die Abzocke der kleinen Leute und das Märchen von der Gewerbesteuer  Richard Lorisch  Am 3. November 2014 stellte Stadtkämmerer Matthias Steck seinen Haushaltsentwurf 2015 vor. Die Hertener erwarten nun zwei schmerzhafte Grundsteuererhöhungen mit einem Hebesatz von 795 % ab 2015 und einem Hebesatz von 875 % ab 2018.  Diese Steuererhöhungen werden vor allem Mieter, …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://fdp-herten.de/?p=1774

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen